Gemüseauflauf

Zutaten:
500 g festkochende Kartoffeln
500 g Broccoli
500 g Möhren
3 mittelgroße Kohlrabi
2 Stangen Porree
2 rote Paprika
2 Zucchini
300 g Champignons
1 große Gemüsezwiebel
Pfeffer & Salz
3 TL Kräuter der Provence (getrocknet oder TK)
Paprikapulver
1 Knoblauchzehe
200 g Creme fraîche (Kräter)
ein Paket geraspelter Käse
etwas MilchZubereitung:
Die Kartoffeln, Kohlrabi und Möhren schälen, Kartoffeln und Kohlrabi würfeln, die Möhren in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Wasser mit zwei TL Gemüsebrühe zum Kochen bringen, das “harte” Gemüse hineingeben und 15 bis 20 Minuten kochen lassen. Währenddessen den Broccoli in Röschen zerteilen und abspülen. Ca. 4 Minuten vor Ende der Kochzeit den Broccoli noch in das Wasser geben und mitkochen. Dann alles in einem großen Sieb abgießen.

Die Paprika in ca. 5 cm große Stücke zerteilen (vorher das “Innenleben entfernen), die Champignons putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln, den Porree in feine Ringe schneiden, die Zucchini würfeln und die Gemüsezwiebel halbieren und in feine “Halbringe” schneiden.

Dann etwas Olivenöl in der Gastrolux-Pfanne (www.gastrolux-shop.de) erhitzen und die Zwiebelringe glasig anbraten. Dann das restliche Gemüse dazugeben, mit Pfeffer, Salz, Paprikapulver, Kräter der Provence und dem kleingepreßten Knoblauch würzen und anbraten. Deckel auf die Pfanne geben und das Gemüse ca. 10 Minuten braten lassen. Dann das gekochte Gemüse mit in die Pfanne geben, alles miteinander vermengen und dann in eine gefettete Auflaufform geben.

Die Creme fraîche mit Pfeffer und Paprikapulver würzen und mit etwas Milch vermischen, so dass eine nicht zu flüssige Creme entsteht. Diese dann über dem Gemüse verteilen und dann den geraspelten Käse darüber geben.

Den Auflauf dann ca. 25 Minuten im Backoffen (200°C Ober- und Unterhitze) backen, bis der Käse zerlaufen und gold-gelb ist.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*