Testbericht von Andrea D.

Der große Pfannentest von Gastrolux

Momentan läuft ja bei Gastrolux der große Pfannentest 2013 und ich darf dabei sein!Nachdem ich bereits im April erste Erfahrungen mit Gastrolux sammeln konnte (den Beitrag könnt Ihr hier nochmal nachlesen), war ich natürlich total erfreut über die Zusage für den Test und ganz gespannt, was mich erwarten würde. 

Im Lieferumfang enthalten war eine Guss-Pfanne mit passendem Deckel und ein Pfannenwender.

Optisch konnte die Pfanne gleich überzeugen. Wie auch schon bei dem Gastrolux-Bräter ist sie vom Material her sehr schwer, aber hält eben viel aus!

Geeignet ist sie für die Herdarten:
– Gas
– Ceran
– Elektro
– Halogen

Eigenschaften der Pfanne:
– Durchmesser 28cm
– Höhe 7cm
– geeignet für Herdplattengrößen von 22cm

Empfohlen wird sie aufgrund des hohen Randes für Gerichte mit Saucen wie z.B. Gulasch und Rouladen, aber auch für Dampfnudeln und Co.

Über Gastrolux:
Gastrolux ist ein deutscher Hersteller für hochwertiges Guss-, Brat- und Kochgeschirr. Alle Produkte werden von dem Unternehmen selber komplett verarbeitet, egal ob es sich um den Guss oder die Oberflächenveredlung handelt.
Üblicherweise werden Pfannen und andere Kochtöpfe gestanzt, gedrückt oder gezogen. Bei Gastrolux arbeitet man jedoch nicht mit diesen Methoden sondern die Produkte werden noch Stück für Stück im Squeeze-Casting-Verfahren hergestellt.

So kann das flüssige Aluminium mit 200t Druck pro cm² verdichtet werden, was wiederum eine absolute “Porenfreiheit” bedeutet, ein Grundstein für höchste Premium-Qualität.

Verarbeitet werden die Gastrolux-Produkte nach dem Biotan Plus-Prinzip:
– Hochwertiger Alguss
– Robust
– Unverziehbar
– 100% Energieeffizient
– Perfekte Antihafteigenschaft
– Superleicht zu reinigen
– Oberfläche erneuerbar

Bereits die einfache Oberflächenveredlung Biotan wurde von Stiftung Warentest mit “sehr gut” ausgezeichnet und diese Biotan Plus-Veredelung ist natürlich nochmals ein Stück besser!

Der Boden der Gastrolux Produkte ist nach DIN verarbeitet und 8mm dick.
Dadurch kommt es zu einer optimalen Hitzeverteilung und er verzieht sich nicht.

Der Deckel besteht aus hitzebeständigem Sicherheitsglas und eignet sich ideal zum Sichtkochen.
Durch einen Entlüftungsknopf können die Speisen Vitamin- und Energieschonend zubereitet werden.

Bei allen Produkten sind die Stiele, Griffe und Deckelknöpfe übrigens ergonomisch verarbeitet und bis
240° Grad Backofen fest.

Der zusätzlich mitgeschickte Pfannenwender besteht aus Edelstahl 18/10 und flexiblem Silikon.
Er ist Spülmaschinenfest und Lebensmittelecht. Zudem ist er Hitzebeständig bis 300 Grad.

So, nun habe ich Euch die Produkte aber genug vorgestellt. Momentan verwende ich sie fast täglich, um meine Erfahrungen damit zu sammeln.
Ein zusammenfassender Beitrag über den Praxistest folgt dann in Kürze! 😉

Übrigens bekommt man alle Produkte in dem Gastrolux-Shop. Schaut doch schon mal vorbei!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*