Auch für Spiegelei TOP

Gestern musste es schnell gehen und ich habe mir nur ein paar Spiegeleier machen wollen. Natürlich habe ich dafür die Gastrolux Pfanne (www.gastrolux-shop.de) benutzt. Ich habe nur sehr wenig Öl in die Pfanne gesprüht und dieses heiß werden lassen.Dann habe ich die Eier hineingeschlagen, gewürzt (Pfeffer, Salz und Schnittlauch) und auf kleiner Pfanne stocken lassen. Ich mag es überhaupt nicht, wenn das Eiweiß noch weich ist, das Eigelb wiederum sollte noch eine leicht flüssige Konsistenz haben. Dies ist in der Regel gar nicht so einfach, hinzubekommen.

Daher wende ich das Spiegelei in der Regel noch einmal für ein paar Sekunden, bevor es aufs Brot kommt. In meinen alten Pfannen war es aber leider häufig so, dass die Unterseite des Spiegeleis dann irgendwie angebacken war, so dass das Eigelb beim Wenden dann oft “aufriss”.

Durch den extrem guten Anithafteffekt der Gastrolux Pfanne war die Unterseite des Spiegeleis jedoch in keinster Weise festgebacken, so dass das Eigelb beim Wenden ganz blieb und aich am Ende für mich perfekte Spiegeleier auf dem Brot liegen hatte :-). TOP!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*